Inhaltliche Schwerpunkte des Studiengangs

Das Master-Programm „International Business“ wird in Form eines weiterbildenden Blended-Learning-Studiums angeboten, das sowohl reine Präsenzveranstaltungen, reine Online-Veranstaltungen als auch Mischformen von Online- und Präsenzveranstaltungen beinhaltet. Zwei Drittel des Studiums finden ausschließlich online statt, ein Drittel in Präsenzform.

Der MBA ist einerseits international, zum anderen aber auch generalistisch ausgerichtet und steigert gleichzeitig die fachliche und soziale Kompetenz der Teilnehmer. Durch interdisziplinäres, funktionsübergreifendes und handlungsbezogenes Lernen werden Ihre Kompetenzen in drei zentralen Bereichen entwickelt und vertieft:

 

1. Durch die Vermittlung von Soft Skills werden Führungspotenziale systematisch ausgebaut. In den fachbezogenen Modulen werden zentrale Managementkompetenzen in inhaltlicher und methodischer Hinsicht aufgebaut und/oder weiterentwickelt.

 

2. Durch den internationalen Fokus der Module entwickeln und vertiefen Sie Ihr Verständnis und Ihr Know How, um erfolgreich auf internationalen Märkten zu agieren.

 

3. Als Unterrichtssprachen begegnen Ihnen gleichermaßen Deutsch und Englisch. Im Rahmen eines Auslandsaufenthalts in Thailand haben Sie die Möglichkeit sich auch mit internationalen Praxis- und Wissenschaftsvertretern auszutauschen. Besuche und Diskussionen bei Wirtschaftsverbänden, deutschen und einheimischen Unternehmen sowie Veranstaltungen an unserer Partnerhochschule sind feste Bestandteile des verpflichtenden Auslandssemesters.